filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme J: 29 filmkritiken

Jack in Love (USA 2010; Philip Seymour Hoffman)

Wolfgang Nierlin: Positive Vibes

Die Jagd (DK 2012; Thomas Vinterberg)

Carsten Happe: Vom Rufmord bis zur Selbstjustiz

Die Jahreszeit des Glücks (D / CZ 2005; Bohdan Sláma)

Andreas Thomas: Sozial existierender Realismus

Jahrhundertfrauen (USA 2016; Mike Mills)

Wolfgang Nierlin: Zeichen des Umbruchs

James Cameron präsentiert: Die Bismarck (USA 2002; James Cameron, Gary Johnstone)

Dietrich Kuhlbrodt: Der größte Schiffbauer aller Zeiten

Jane Eyre (GB 2011; Cary Fukunaga)

Wolfgang Nierlin: Gruben voller Fallen

Janis: Little Girl Blue (USA 2015; Amy Berg)

Ulrich Kriest: Der Blick in den Abgrund

Janosch - Komm, wir finden einen Schatz! (D 2012; Irina Probost)

Andreas Thomas: Gemäßigt actionreich

Jeder stirbt für sich allein (D/F/GB 2016; Vincent Pérez)

Dietrich Kuhlbrodt: Too much

J. Edgar (USA 2011; Clint Eastwood)

Harald Mühlbeyer: Das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit

Jenseits der Hügel (RO 2012; Cristian Mungiu)

Wolfgang Nierlin: Eine tiefe Verstörung

John Carpenter's The Ward (USA 2010; John Carpenter)

Sven Jachmann: Retro als Prinzip

John Carter - Zwischen zwei Welten (USA 2012; Andrew Stanton)

Drehli Robnik: Tarzans Avatar macht Star Wars am Mars

John Rambo (USA 2008; Sylvester Stallone)

Sven Jachmann: Heroismus-Resterampe

Joschka und Herr Fischer (D / CH 2010; Pepe Danquart)

Dietrich Kuhlbrodt: Performance

Jud Süß - Film ohne Gewissen (D 2010; Oskar Roehler)

Ulrich Kriest: Willkommen in der Wohlfühldiktatur!

Das jüngste Gewitter (SW / D / F / DK 2007; Roy Andersson)

Andreas Thomas: Melancholische Miniaturen

Julieta (ES 2016; Pedro Almodóvar)

Michael Schleeh: Das Warten auf die Hysterie

Der junge Karl Marx (FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)

Drehli Robnik: Marx mag´s brav (und ist doch Projektprankster)

Der junge Karl Marx (FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)

Jürgen Kiontke: Was macht der Finger in der Webmaschine?

Der Junge mit dem Fahrrad (B / F / I 2011; Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne)

Dietrich Kuhlbrodt: Und Basta!

Der Junge mit dem Fahrrad (B / F / I 2011; Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne)

Wolfgang Nierlin: Suche nach Liebe und Vertrauen

Der Junge mit dem Fahrrad (B / F / I 2011; Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne)

Carsten Happe: In Gefahr und größter Not ...

Jung & Schön (F 2013; François Ozon)

Wolfgang Nierlin: Die fremde Andere

Jung & schön (F 2013; François Ozon)

Ulrich Kriest: Das Geheimnis der Jugend

Jung & schön (F 2013; François Ozon)

Carsten Happe: Körpereinsatz, ironisch

Junta (AR / I 1999; Marco Bechis)

Wolfgang Nierlin: System der Angst

Jurassic World (USA 2015; Colin Trevorrow)

Drehli Robnik: Kräftiges Gebiss, wackliges Bündnis

Just a Kiss (GB / B / D / I / ESP 2003; Ken Loach)

Dietrich Kuhlbrodt: Was zum Wundern
im kino:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge

kurzkritiken

Gaza Surf Club

(D 2016; Philip Gnadt, Mickey Yamine)

Surfen im Gaza-Streifen

von Jürgen Kiontke

Girl on the Train

(USA 2016; Tate Taylor)

Wer hat schon heute noch einen Gärtner?

von Drehli Robnik

Riverbanks

(GR / D / T 2015; Panos Karkanevatos)

Liebe auf der Flüchtlingsroute

von Jürgen Kiontke

ältere filme

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)

Afrikabilder

von Nicolai Bühnemann

Gerhard Richter Painting

(D 2011; Corinna Belz)

Grauer Star

von Ricardo Brunn

Mauerpark

(D 2011; Dennis Karsten)

Berlin, du bist so wunderbar

von Ricardo Brunn

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Das Kino Matías Pinieros

Shakespeares Frauen zwischen Buenos Aires und New York

von Nicolai Bühnemann

Gewinnspiel

2 DVDs von "Die Hände meiner Mutter" zu gewinnen

Die "Children of the Corn"-Reihe

Von christlichem Fundamentalismus zu Gottes Rache

von Nicolai Bühnemann

comics

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen

von Sven Jachmann

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

kolumne

Magische Momente #38

Ma l′amor mio non muore (Aber meine Liebe stirbt nicht)

von Klaus Kreimeier

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-16

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #37

Tagebuch einer Verlorenen

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

findus schrieb am 1.5.2017 zu Now Is Good - Jeder Moment zählt

man möchte nicht dass der abspann zu ende geht

Ove schrieb am 30.3.2017 zu Ein Mann namens Ove

Die Kritik trifft genau den Kern! Der Film ist total vorhersehbar und in seinem Anspruch so 08/15, dass auch gut ein Tatort draus hätte werden können. Dass sowas für den Oscar nominiert wurde ist unbegre...

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?