filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     

comic

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen
Sven Jachmann (24.04.2017)

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"
Sven Jachmann (21.03.2017)

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"
Johannes Binotto (20.03.2017)

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"
Johannes Binotto (23.01.2017)

Glücklich, was sonst?

Maria und Miguel Gallardos illustrierte Erzählung "Maria und ich" korrigiert viele Klischees über Kinder mit Autismus
Sven Jachmann (28.11.2016)

An der Wand die Fuchsmaske

Nicolas Wouters′ und Mikael Ross′ Graphic Novel "Totem"
Christoph Haas (21.11.2016)

Gleitmittel Vatikan

Der Comic-Künstler Winshluss hat sich die Bibel vorgeknöpft
Sven Jachmann (04.10.2016)

Die Suche nach dem Paradies in der Postapokalypse

Über Hermanns Genrewurf "Der Fährmann"
Bernd Kronsbein (26.08.2016)

Wenn die Mumie erwacht

Über Richard Corbens "Creepy"-Klassiker und die Zombie-Revitalisierung "Revival"
Christoph Haas (25.08.2016)

Sinfonie einer Großstadt

Über Andreas' Pulp-Meisterwerk "Capricorn"
Bernd Kronsbein (18.07.2016)

Sex-Ikonen des 20. Jahrhunderts

Über Nine Anticos Graphic Novel "Coney Island Baby"
Sven Jachmann (17.07.2016)

So finster die Macht

Über die Graphic Novel "Quai d′Orsay. Hinter den Kulissen der Macht"
Sven Jachmann (13.07.2016)

Klassischer Noir ohne Fusel

Über Berthets neue Graphic Novel "Dein Verbrechen"
Bernd Kronsbein (09.07.2016)

Filmisches Erzählen

Über François Bourgeons History-Epos "Reisende im Wind"
Sven Jachmann (09.07.2016)

Dämonen austreiben

Die Horrorcomics "Outcast" und "Rachel Rising"
Christoph Haas (08.07.2016)

Superhelden made in GDR

Über den Comic "Das UPgrade"
Christoph Haas (04.07.2016)

Superheldinnen im Comic

"Elektra" und "Ms. Marvel" zwischen Trash und genialem Relaunch
Christoph Haas (03.07.2016)

Traumadeutung

Über Nina Bunjevacs Graphic Novel "Vaterland"
Sven Jachmann (02.07.2016)

Schwarzer Mann im Kinderzimmer

Gipi erzählt in "MSGL" drastisch von seiner Jugend
Sven Jachmann (01.07.2016)

Kapitalismuskritik und sprechende Pferdearschlöcher

Über den Sachcomic "Das Überleben der Spezies"
Sven Jachmann (30.06.2016)

Anton im Kongo

Der südafrikanische Comickünstler Anton Kannemeyer parodiert die kolonialistische Bildpolitik Hergés
Sven Jachmann (28.06.2016)

im kino:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge

kurzkritiken

The Ides of March - Tage des Verrats

(USA 2011; George Clooney)

Politische Archetypen

von Andreas Busche

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)

Schwerelos schwebender Socken-Schocker

von Drehli Robnik

America's Sweethearts

(USA 2001; Joe Roth)

Satire als Flaschenkorken

von Marit Hofmann

ältere filme

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)

Afrikabilder

von Nicolai Bühnemann

Gerhard Richter Painting

(D 2011; Corinna Belz)

Grauer Star

von Ricardo Brunn

Mauerpark

(D 2011; Dennis Karsten)

Berlin, du bist so wunderbar

von Ricardo Brunn

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Das Kino Matías Pinieros

Shakespeares Frauen zwischen Buenos Aires und New York

von Nicolai Bühnemann

Gewinnspiel

2 DVDs von "Die Hände meiner Mutter" zu gewinnen

Die "Children of the Corn"-Reihe

Von christlichem Fundamentalismus zu Gottes Rache

von Nicolai Bühnemann

comics

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen

von Sven Jachmann

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

kolumne

Magische Momente #38

Ma l′amor mio non muore (Aber meine Liebe stirbt nicht)

von Klaus Kreimeier

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-16

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #37

Tagebuch einer Verlorenen

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

findus schrieb am 1.5.2017 zu Now Is Good - Jeder Moment zählt

man möchte nicht dass der abspann zu ende geht

Ove schrieb am 30.3.2017 zu Ein Mann namens Ove

Die Kritik trifft genau den Kern! Der Film ist total vorhersehbar und in seinem Anspruch so 08/15, dass auch gut ein Tatort draus hätte werden können. Dass sowas für den Oscar nominiert wurde ist unbegre...

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?