filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme A: 125 filmkritiken

Abendland (A 2011; Nikolaus Geyrhalter)

Wolfgang Nierlin: Komplexe Situationen

Abgebrannt (D 2011; Verena S. Freytag)

Andreas Thomas: Kinder, Speed und Arschgeweih

A Bigger Splash (I/F 2015; Luca Guadagnino)

Ricardo Brunn: Feuchte Entladungen auf trockener Insel

A Blast - Ausbruch (GR / D / NL 2014; Syllas Tzoumerkas)

Sven Pötting: We didn't start the fire

A Blast - Ausbruch (GR / D / NL 2014; Syllas Tzoumerkas)

Wolfgang Nierlin: Im freien Fall

About a Girl (D 2014; Mark Monheim)

Manfred Riepe: Generation X 2.0

Abwärts (BRD 1984; Carl Schenkel)

Nicolai Bühnemann: Die Steckengebliebenen

The Act of Killing (K / GB / NO 2013; Joshua Oppenheimer)

Wolfgang Nierlin: Mördermenschen reinszeniert

A Cure for Wellness (USA, D 2017; Gore Verbinski)

Drehli Robnik: Gore dreht auf - und Aale zittern

Adaption (USA 2002; Spike Jonze)

Dietrich Kuhlbrodt: Verstümmelungstechnik

Der Adler der Neunten Legion (USA 2010; Kevin MacDonald)

Louis Vazquez: Mancher gibt sich viele Müh′ / mit dem lieben Federvieh

Die Affäre Aldo Moro (IT 1986; Giuseppe Ferrara)

Dietrich Kuhlbrodt: Das Gerede eines Films

Affenkönig (D 2016; Oliver Rihs)

Julia Olbrich: Posterprinz

Aftershock (CN 2010; Feng Xiaogang)

Michael Schleeh: Bebende Herzen, bebende Welt

A Gang Story (F 2011; Olivier Marchal)

Harald Steinwender: Odds Against Tomorrow: Les Lyonnais

A Girl Walks Home Alone at Night (USA 2014; Ana Lily Amirpour)

Manfred Riepe: Schwarz wie Erdöl, spitz wie Vampirzähne

Agnes und seine Brüder (D 2004; Oskar Roehler)

Andreas Thomas: Ridicule is nothing to be scared of

Ai Weiwei: The Fake Case (CN / DK / GB 2013; Andreas Johnsen)

Sven Pötting: Chinas geheimer Krieg

Die Akte General (D 2016; Stephan Wagner)

Dietrich Kuhlbrodt: Nochn Bier

Aktion Mutante (ESP 1993; Alex de la Iglesia)

Sven Jachmann: Gegen das Schöne

Alexandre Ajas Maniac (F / USA 2012; Franck Khalfoun)

Louis Vazquez: Subjektives Serienkillen

Alice und das Meer (F 2014; Lucie Borleteau)

Wolfgang Nierlin: Irrfahrt der Gefühle

Alien - Die Wiedergeburt (USA 1997; Jean-Pierre Jeunet)

Dietrich Kuhlbrodt: Alien-Abtreibung

Allein die Wüste (D 2011; Dietrich Schubert)

Andreas Thomas: Zwangserwärmung

Alleluia - Ein mörderisches Paar (B/F 2014; Fabrice du Welz)

Carsten Happe: Owner of a Lonely Heart

Alles, was wir geben mussten (GB 2010; Mark Romanek)

Harald Mühlbeyer: Hauptsache gesund

Alles steht Kopf (USA 2015; Pete Docter, Ronnie del Carmen )

Ricardo Brunn: Emojis in der Rübe

Alles was kommt (F/D 2016; Mia Hansen-Løve)

Wolfgang Nierlin: Zerbrechliches Leben

Allied - Vertraute Fremde (USA 2016; Robert Zemeckis)

Drehli Robnik: Back to the Past: Retroflair mit Nazis und Pitts Popo

All Is Lost (USA 2013; J.C. Chandor)

Wolfgang Nierlin: Das Leben als Sysiphusarbeit

All My Life (EG 2008; Maher Sabry)

Carsten Moll: Seh'n wie ein Ägypter

Almanya - Willkommen in Deutschland (D 2010; Yasemin Samdereli)

Dietrich Kuhlbrodt: Sarrazinfrei!

Alois Nebel (CZ 2011; Tomás Lunák)

Wolfgang Nierlin: Fahrplanlektüre

Alpen (GR 2011; Giorgos Lanthimos)

Wolfgang Nierlin: Eindringen in den Familienleib

Alphabet (AT / D 2013; Erwin Wagenhofer)

Wolfgang Nierlin: Für eine Kultur der Liebe

Alphabet (AT / D 2013; Erwin Wagenhofer)

Drehli Robnik: Wissende Lehrmeister wollen′s beweglich

Alphabet (AT / D 2013; Erwin Wagenhofer)

Dietrich Kuhlbrodt: Opa voran!

Alphabet (AT / D 2013; Erwin Wagenhofer)

Andreas Thomas: Wir Tiefbegabten

Als wir träumten (D 2015; Andreas Dresen)

Wolfgang Nierlin: Ekstasen der Jugend

Altman (KAN 2014; Ron Mann)

Ulrich Kriest: Meister der Ambivalenz

Amador und Marcelas Rosen (SPA 2010; Fernando León de Aranoa)

Wolfgang Nierlin: Magische Frömmigkeit

A Man Can Make a Difference (D / AT 2015; Ullabritt Horn)

Manfred Riepe: Eine Lektion über Völkerrecht

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (USA 2014; Marc Webb)

Nicolai Bühnemann: Uhrwerke und alte Freunde

Am Ende des Tages (AT 2011; Peter Payer)

Nicolai Bühnemann: Porträt des Politikers als psychopathischer Zuhälter

Amer (B / F 2009; Hélène Cattet, Bruno Forzani )

Wolfgang Nierlin: Schnitte ins Fleisch der Lust

American Gangster (USA 2007; Ridley Scott)

Oliver Nöding: Gelobt sei, was Geld bringt

American Honey (USA/GB 2016; Andrea Arnold )

Ricardo Brunn: Ökonomisierung der Freiheit

American Honey (GB/USA 2016; Andrea Arnold)

Wolfgang Nierlin: Verlorene Verlierer

American Sniper (USA 2014; Clint Eastwood)

Ulrich Kriest: Bring The War Home!

American Ultra (USA 2015; Nima Nourizadeh)

Ulrich Kriest: Lass Dich überraschen!

America's Sweethearts (USA 2001; Joe Roth)

Marit Hofmann: Satire als Flaschenkorken

Am grünen Rand der Welt (GB / USA 2015; Thomas Vinterberg)

Manfred Riepe: Widerspenstige Zähmung

Am Himmel der Tag (D 2012; Pola Schirin Beck)

Ricardo Brunn: Standard Operating Procedure

Amma & Appa (D 2014; Franziska Schönenberger, Jayakrishnan Subramanian)

Carsten Moll: The Chutneyfication of Kartoffelsalat

A Most Violent Year (USA 2014; J.C. Chandor)

Ulrich Kriest: Über den Prozess der Zivilisation

A Most Wanted Man (USA / GB / D 2013; Anton Corbijn)

Andreas Busche: Vorbildlich antiklimaktisch

A Most Wanted Man (USA / GB / D 2013; Anton Corbijn)

Nicolai Bühnemann: Der Spion, der es versiebte

Amour fou (AT 2014; Jessica Hausner)

Wolfgang Nierlin: Wie Puppen in einem Marionettentheater

Am Sonntag bist du tot (IRL / GB 2014; John Michael McDonagh)

Wolfgang Nierlin: Bildfüllend rechtschaffen

Amy (USA 2015; Asif Kapadia)

Ulrich Kriest: Amy, wie sie wirklich war

Angèle und Tony (F 2010; Alix Delaporte)

Wolfgang Nierlin: Weder Fisch noch Fleisch

Angels′ Share (GB / F 2012; Ken Loach)

Wolfgang Nierlin: Dreamteam

Anna Karenina (GB / F 2012; Joe Wright)

Wolfgang Nierlin: Ironische Operette

Anonyma - Eine Frau in Berlin (D 2007; Max Färberböck)

Dietrich Kuhlbrodt: Blicke wandern hin und her

Die Anonymen Romantiker (F / B 2010; Jean-Pierre Améris)

Wolfgang Nierlin: Hochsensible Versteckspieler

Another Year (GB 2010; Mike Leigh)

Janis El-Bira: Und draußen rast die Zeit

Der Anständige (D / ISR / AT 2014; Vanessa Lapa)

Wolfgang Nierlin: Garstiger Mann mit schwarzer Seele

Der Anständige (D / ISR / AT 2014; Vanessa Lapa)

Drehli Robnik: Porträt des Reichsführers als darmkranker Gatte und Papa

Ant-Man (USA 2015; Peyton Reed)

Ricardo Brunn: Gewagter Sprung von der Teppichkante

Anything Else (USA 2003; Woody Allen)

Andreas Busche: Holocaust-Witze und Trauma-Prophylaxe

A Perfect Day (ES 2015; Fernando León de Aranoa)

Aileen Pinkert: Von der Unmöglichkeit, Gutes zu tun

Apocalypse Now (USA 1979; Francis Ford Coppola)

Sven Jachmann: Anomie im Dschungel

Apollo 18 (USA 2011; Gonzalo López-Gallego)

Sven Jachmann: Mooncrap

Apparition - Dunkle Erscheinung (USA 2011; Todd Lincoln)

Michael Schleeh: Ghost in the Harddrive

Araf - Somewhere in Between (TR / D 2012; Yesim Ustaoglu)

Wolfgang Nierlin: In der Vorhölle

A real life - Au voleur (F 2009; Sarah Leonor)

Wolfgang Nierlin: Ein wahres Leben

A real life - Au voleur (F 2009; Sarah Leonor)

Ulrich Kriest: Ins Blaue

Arirang - Bekenntnisse eines Filmemachers (KOR 2011; Kim Ki-Duk)

Wolfgang Nierlin: Gequälte Seele

Arrietty - Die wundersame Welt der Borger (J 2010; Hiromasa Yonebayashi)

Lukas Foerster: Zwischen wogenden Blumenblüten

Arrival (USA 2016; Dennis Villeneuve)

Drehli Robnik: Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben

Arschkalt (D 2011; André Erkau)

Michael Schleeh: Die Geschichte vom brennenden Iglu

Art Girls (D 2013; Robert Bramkamp)

Ulrich Kriest: Immer in Bewegung und prinzipiell unberechenbar

The Artist (F / B 2011; Michel Hazanavicius)

Drehli Robnik: Tonlos, aber laut und sichtlich stolz

The Artist (F / B 2011; Michel Hazanavicius)

Andreas Thomas: Bildgeklingel

The Artist (F / B 2011; Michel Hazanavicius)

Wolfgang Nierlin: Eine wahre Geschichte der Illusion

The Artist (F / B 2011; Michel Hazanavicius)

Siegfried König: Weniger ist mehr

Art War (D / EG 2014; Marco Wilms)

Ulrich Kriest: Revolution als Langzeitprojekt

A Serious Man (USA 2009; Ethan Coen, Joel Coen)

Daniel Szczotkowski: Im Trüben fischen

A Serious Man (USA 2009; Ethan Coen, Joel Coen )

Ricardo Brunn: Please, accept the mystery!

Astronaut Farmer (USA 2006; Michael Polish)

Sven Jachmann: Reise zum Mittelpunkt der Familie

Astronaut Farmer (USA 2006; Michael Polish)

Dietrich Kuhlbrodt: Familiäre Wärme

Das A-Team - Der Film (USA 2010; Joe Carnahan)

Thomas Groh: Kommt ein Panzer geflogen

Atlantic. (NL / B / D / MA 2014; Jan-Willem van Ewijk)

Wolfgang Nierlin: Verloren im Offenen

Der atmende Gott - Reise zum Ursprung des modernen Yoga (D 2011; Jan Schmidt-Garre)

Wolfgang Nierlin: Spiritueller Kern

Atomic Age (F 2011; Héléna Klotz)

Michael Schleeh: Im Dunkelrot der Nacht ein Abschied

A Touch of Sin (CN 2013; Jia Zhangke)

Tim Lindemann: Fantasien der Verzweifelten

A Touch of Sin (CN 2013; Jia Zhangke)

Ilija Matusko: Verwandlung im Zeitraffer

Attack the Block (GB 2011; Joe Carnish)

Sven Jachmann: Riot City

Attenberg (GR 2010; Athina Rachel Tsangari)

Andreas Busche: Zarte Misanthropie

Attenberg (GR 2010; Athina Rachel Tsangari)

Marit Hofmann: Expedition ohne Förderung
                 1   2  Seite vor >
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 18.05.2017

National Bird

(USA 2016; Sonia Kennebeck)
Sind so viele Drohnen... von Jürgen Kiontke

Nocturama

(BE/DE/FR 2016; Bertrand Bonello)
Terror als surrealistische Geste von Ulrich Kriest

Nocturama

(FR/DE/BE 2016; Bertrand Bonello)
Krankheit zum Tode von Wolfgang Nierlin
kinostart: 11.05.2017

Das Ende ist erst der Anfang

(BE/FR 2015; Bouli Lanners)
Gegen die Angst immer geradeaus von Wolfgang Nierlin

Rückkehr nach Montauk

(DE, FR, IE 2017; Volker Schlöndorff)
Tier mit wechselnden Standpunkten von Wolfgang Nierlin
kinostart: 04.05.2017

Get Out

(USA 2017; Jordan Peele)
Black Lives Matter, White Lies Splatter von Drehli Robnik

Get Out

(USA 2017; Jordan Peele)
Kollektiver Albtraum der amerikanischen Zivilgesellschaft von Nicolai Bühnemann

Get Out

(USA 2017; Jordan Peele)
The Horror, the horror von Marit Hofmann

Victoria - Männer & andere Missgeschicke

(FR 2016; Justine Triet)
Selten innerer Frieden von Wolfgang Nierlin
kinostart: 27.04.2017

Der traumhafte Weg

(DE 2016; Angela Schanelec)
Trost durch Schönheit von Wolfgang Nierlin

Die Schlösser aus Sand

(FR 2015; Olivier Jahan)
Lauter Abschiede und ein Neubeginn von Wolfgang Nierlin

Guardians of the Galaxy Vol. 2

(USA 2017; James Gunn)
Daddy Issues im Familien-Business von David Auer
kinostart: 20.04.2017

CHiPs

(USA 2017; Dax Shepard)
Aufgemotzt und angepatzt von Drehli Robnik

The Bye Bye Man

(USA 2016; Stacy Title)
Tabunamensspuk und weißer Wahn in weitem Raum von Drehli Robnik

The Founder

(USA 2016; John Lee Hancock)
Von San Bernardino um die Welt mit dem (Nicht-)Gründer Kleptokapitalisten-Kroc von Nicolai Bühnemann
kinostart: 13.04.2017

40 Tage in der Wüste

(US 2015; Rodrigo García )
Möglichkeiten der Befreiung von Wolfgang Nierlin

Verleugnung

(USA, GB 2016; Mick Jackson)
Passt! von Dietrich Kuhlbrodt
kinostart: 06.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann

Tiger Girl

(DE 2016; Jakob Lass)
Destruktive Selbstfindung von Wolfgang Nierlin
kinostart: 30.03.2017

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)
Gerührt und verführt zur Gleichheit von Drehli Robnik

Die andere Seite der Hoffnung

(FI 2017; Aki Kaurismäki)
Phönix mit gebrochenen Flügeln von Wolfgang Nierlin

Die versunkene Stadt Z

(US 2016; James Gray)
Obsessive Suche nach dem Unbekannten von Wolfgang Nierlin

Gaza Surf Club

(D 2016; Philip Gnadt, Mickey Yamine)
Surfen im Gaza-Streifen von Jürgen Kiontke

I am not your negro

(US/FR/BE/CH 2016; Raoul Peck)
Moralische Monstrosität von Wolfgang Nierlin
auf dvd:aktuelldemnächst
dvd/bluray-start: 19.05.2017

Humanoid

(USA 2016; Joey Curtis)
Endlose Schlachten im ewigen Eis von Nicolai Bühnemann
bluray-start: 19.05.2017

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)
Afrikabilder von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 21.04.2017

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/DE 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Tragödie eines lächerlichen Mannes von Wolfgang Nierlin

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/D 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Fehlgeleitete Besessenheit im Partyparadies von Nicolai Bühnemann

Spring Awakening

(GR 2015; Constantine Giannaris)
Fotoalbum der Rebellion von Nicolai Bühnemann

The Runaround - Die Nachtschwärmer

(USA 2017; Gavin Wiesen)
L.A. mit Eigenleben von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt

kurzkritiken

Do not Resist. Police 3.0

(USA 2016; Craig Atkinson)

Die Aufrüstung der Polizei

von Jürgen Kiontke

America's Sweethearts

(USA 2001; Joe Roth)

Satire als Flaschenkorken

von Marit Hofmann

Gaza Surf Club

(D 2016; Philip Gnadt, Mickey Yamine)

Surfen im Gaza-Streifen

von Jürgen Kiontke

ältere filme

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)

Afrikabilder

von Nicolai Bühnemann

Gerhard Richter Painting

(D 2011; Corinna Belz)

Grauer Star

von Ricardo Brunn

A Serious Man

(USA 2009; Ethan Coen, Joel Coen )

Please, accept the mystery!

von Ricardo Brunn

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen

von Sven Jachmann

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

kolumne

Magische Momente #37

Tagebuch einer Verlorenen

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #36

Taxi Driver

von Klaus Kreimeier

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-15

von Jürgen Kiontke

neuste kommentare

findus schrieb am 1.5.2017 zu Now Is Good - Jeder Moment zählt

man möchte nicht dass der abspann zu ende geht

Ove schrieb am 30.3.2017 zu Ein Mann namens Ove

Die Kritik trifft genau den Kern! Der Film ist total vorhersehbar und in seinem Anspruch so 08/15, dass auch gut ein Tatort draus hätte werden können. Dass sowas für den Oscar nominiert wurde ist unbegre...

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?