filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme B: 111 filmkritiken

Der Baader Meinhof Komplex (D 2007; Uli Edel)

Marit Hofmann: Der Untergang der RAF

Baal (BRD 1970; Volker Schlöndorff)

Nicolai Bühnemann: Als Fassbinder Baal war

Babamin Sesi - Die Stimme meines Vaters (TR 2011; Orhan Eskikoy, Zeynel Dogan)

Wolfgang Nierlin: Archiv der Erinnerung

Babycall (NR / S / D 2011; Pål Sletaune)

Ulrich Kriest: Norwegen kann sehr kalt sein

Der Babysitter (USA 1958; Frank Tashlin)

Oliver Nöding: … Vater sein dagegen sehr

Bal - Honig (TÜR / D 2010; Semih Kaplanoglu)

Wolfgang Nierlin: Der Mond im Wassereimer

Bal - Honig (TÜR / D 2010; Semih Kaplanoglu)

Ekkehard Knörer: Unvergessene Zukunft

Bande de filles (F 2014; Céline Sciamma)

Wolfgang Nierlin: Ziemlich perspektivlos

The Bang Bang Club (CAN / ZA 2010; Steven Silver)

Louis Vazquez: Vier glorreiche Halunken

Bang Gang - Die Geschichte einer Jugend ohne Tabus (F 2015; Eva Husson)

Wolfgang Nierlin: Emotionale Häutungen

Banksy - Exit Through the Gift Shop (USA / GB 2010; Banksy)

Harald Mühlbeyer: "The words of the prophets are written on the subway walls"

Barbara (D 2012; Christian Petzold)

Wolfgang Nierlin: Grenzüberschreitungen

Barbara (D 2012; Christian Petzold)

Andreas Thomas: Hoss is the Boss

Barfuß auf Nacktschnecken (F 2010; Fabienne Berthaud)

Wolfgang Nierlin: Schöne Ziellosigkeit

Barney's Version (CAN / I 2010; Richard J. Lewis)

Wolfgang Nierlin: Genussmensch mit großem Herzen

Barton Fink (USA 1991; Joel Coen)

Andreas Thomas: Glauben Sie, David Lynch ist der einzige Regisseur, der uns das David-Lynch-Gefühl geben kann?

Bastille Day (GB/USA/FR 2016; James Watkins)

Nicolai Bühnemann: Rechts blinken, links zuschlagen

Batman V Superman: Dawn of Justice (USA 2016; Zack Snyder)

Lukas Schmutzer: Batman im Taka-Tuka-Land?

Bavaria - Traumreise durch Bayern (D 2012; Joseph Vilsmaier)

Ricardo Brunn: Sedativkino

Beasts of the Southern Wild (USA 2012; Benh Zeitlin)

Wolfgang Nierlin: Philosophie des Fleisches

Beasts of the Southern Wild (USA 2012; Benh Zeitlin)

Carsten Happe: Magischer Realismus

Beat Street (USA 1984; Stan Lathan)

Nicolai Bühnemann: Paint or Money?

Beautiful Thing - Die erste Liebe (GB 1996; Hettie MacDonald)

Carsten Moll: Everything's pukka!

Becks letzter Sommer (D 2015; Frieder Wittich)

Wolfgang Nierlin: Reise ins richtige Leben

Bedeviled: Das Böse geht online (USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)

Nicolai Bühnemann: The only thing to fear

Before Midnight (USA 2013; Richard Linklater)

Wolfgang Nierlin: Tickende Zeitbombe

Beginners (USA 2011; Mike Mills)

Wolfgang Nierlin: Eine Geschichte der Traurigkeit

Belgrad Radio Taxi (RS / D 2010; Srdjan Koljevic)

Louis Vazquez: Wie es der Zufall will

Belladonna of Sadness (J 1973; Eiichi Yamamoto)

Wolfgang Nierlin: Erloschene Zukunft

Bella e perduta - Eine Reise durch Italien (IT 2015; Pietro Marcello)

Wolfgang Nierlin: Die Tränen des Büffels

Bellflower (USA 2011; Evan Glodell)

Harald Steinwender: Waste Land USA

Benda Bilili! (CG / F 2010; Renaud Barret, Florent de La Tullaye)

Wolfgang Nierlin: Musik als Überlebensmittel

Berberian Sound Studio (GB 2012; Peter Strickland)

Carsten Happe: Giallo lebt

Beresina oder die letzten Tage der Schweiz (CH / D / A 1999; Daniel Schmid)

Dietrich Kuhlbrodt: Geübte Masochisten

Berg Fidel - Eine Schule für alle (D 2012; Hella Wenders)

Ricardo Brunn: Münsteraner Bildungsutopie

Berlin: Hasenheide (D 2010; Nana A.T. Rebhan)

Sven Jachmann: Beißende Papageien und Sperma im Planschbecken

Berlin - Paris. Die Geschichte der Beate Klarsfeld (D 2010; Hanna Laura Klar)

Andreas Thomas: An die Hand genommen

Beruf: Neonazi (D 1993; Winfried Bonengel)

Sven Jachmann: Verdeckte Ermittlung

Das bessere Leben (P / F / D 2011; Malgorzata Szumowska)

Wolfgang Nierlin: Spiegelbilder der Einsamkeit

Die Besteigung des Chimborazo (BRD / DDR 1989; Rainer Simon)

Wolfgang Nierlin: Ein Horizont ohne Grenzen

Best Exotic Marigold Hotel (GB / USA / IND 2012; John Madden)

Wolfgang Nierlin: Mut zur Veränderung

The Best Offer - Das höchste Gebot (I 2013; Giuseppe Tornatore)

Harald Steinwender: Vexierspiel

Bethlehem (IL / D / B 2013; Yuval Adler)

Michael Schleeh: Viele Fragen, wenige Antworten

Bevor der Winter kommt (F / LU 2013; Philippe Claudel)

Wolfgang Nierlin: Im Herbst des Lebens

Beyond Punishment (D 2014; Hubertus Siegert)

Dietrich Kuhlbrodt: Palavern wir!

Beziehungsweise New York (F 2013; Cédric Klapisch)

Wolfgang Nierlin: Ein Trümmerhaufen namens "Leben"

Bibi und Tina 3: Mädchen gegen Jungs (D 2016; Detlev Buck)

Lilly Thomas, Andreas Thomas: Tochter gegen Papa

Big Bad Man (USA 1989; Carl Schenkel)

Nicolai Bühnemann: Tiefenentspannt durch Jamaika

The Big Eden (D 2011; Peter Dörfler)

Wolfgang Nierlin: Jede Sekunde schön leben

Big Eyes (USA 2014; Tim Burton)

Wolfgang Nierlin: Dekors mit Kulleraugen

Big Game (FI / GB / D / USA 2014; Jalmari Helander)

Drehli Robnik: Schwaches Finnisch mit Uncle Samuel unter Samen (vormals "Lappen")

A Bigger Splash (IT / FR 2015; Luca Guadagnino)

Wolfgang Nierlin: Schatten im Paradies

The Big Short (USA 2015; Adam McKay)

Ulrich Kriest: Hier platzt gleich die Blase

The Big Short (USA 2015; Adam McKay)

Manfred Riepe: Einstürzende Elfenbeintürme

Bilderwelten vom Großen Krieg 1914-1918 (D 2014; Alexander Kluge, Heinz Bütler)

Lukas Schmutzer: Papiertiger des Kriegs

Birdman oder (Die unverhoffte Art der Ahnungslosigkeit) (USA 2014; Alejandro González Iñárritu)

Tim Lindemann: Highbrow meets Lowbrow

Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (USA 2014; Alejandro González Iñárritu)

Wolfgang Nierlin: Reale Schwerelosigkeit

Biutiful (E / MEX 2010; Alejandro González Iñárritu )

Harald Mühlbeyer: In der Unterwelt

Black Brown White (A 2011; Erwin Wagenhofer)

Dietrich Kuhlbrodt: Helfende Bilder

Black Death (GB / D 2010; Christopher Smith)

Sven Jachmann: Mittelalter, dystopisch gelesen

Black Forest (D 2010; Gert Steinheimer)

Harald Steinwender: Schwarzwälder Schinken

Black Swan (USA 2010; Darren Aronofsky)

Wolfgang Nierlin: Kunst der Erlösung

Black Swan (USA 2010; Darren Aronofsky)

Harald Mühlbeyer: Mens swana in corpore swano

Blacktape (D 2015; Sekou Neblett)

Ulrich Kriest: Dicke Hose

Blair Witch (USA 2016; Adam Wingard)

Drehli Robnik: The Seventeen Year Witch

Blair Witch Project (USA 1999; Daniel Myrick, Eduardo Sánchez)

Drehli Robnik: Aktenzeichen XY

Blank City (USA 2010; Céline Danhier)

Andreas Thomas: Live fast, film fast!

Das blaue Zimmer (F 2014; Mathieu Amalric)

Wolfgang Nierlin: Ästhetisches Vexierspiel

Blau ist eine warme Farbe (F 2013; Abdellatif Kechiche)

Wolfgang Nierlin: Die Augen, der Mund

Der blinde Fleck (D 2013; Daniel Harrich)

Ulrich Kriest: Auf dem rechten Auge blöd

The Bling Ring (USA 2013; Sofia Coppola)

Wolfgang Nierlin: So gut wie kein Sex

Blow-Up (GB / I / USA 1966; Michelangelo Antonioni)

Andreas Thomas: Style und Unschärfe

Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren (USA 1981; Brian de Palma)

Nicolai Bühnemann: Ende einer Ära

Blue Valentine (USA 2010; Derek Cianfrance)

Wolfgang Nierlin: Im Kommunikationsgefängnis

Blue Velvet (USA 1985; David Lynch)

Andreas Thomas: Böse große Jungssachen

Blue Ruin (USA / F 2013; Jeremy Saulnier)

Wolfgang Nierlin: Gewaltspirale

Blue Valentine (USA 2010; Derek Cianfrance)

Harald Steinwender: You Always Hurt The One You Love

Blutgletscher (AT 2013; Marvin Kren)

Harald Steinwender: Das Ding aus einem anderen Genre

Blutsfreundschaft (A 2009; Peter Kern)

Andreas Thomas: Horror Austrianui

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979 - 1989 (D 2015; Jörg A. Hoppe, Heiko Lange, Klaus Maeck)

Wolfgang Nierlin: Geile Insel

Bombay Beach (USA 2011; Alma Har‘el)

Andreas Busche: Monument des Scheiterns

Bombay Beach (USA 2011; Alma Har‘el)

Carsten Happe: Traumkulissen

Bombay Diaries (IN 2010; Kiran Rao)

Wolfgang Nierlin: Sublimierte Wirklichkeit

Bonne Nuit Papa (D 2014; Marina Kem)

Wolfgang Nierlin: Das Schweigen des Vaters

Borat (USA 2006; Larry Charles)

Dietrich Kuhlbrodt: Etwas toppen!

Borgman (NL 2013; Alex van Warmerdam)

Tim Lindemann: Der Gast, ein böser Zauberer

Boston (USA 2016; Peter Berg)

Drehli Robnik: Armes Amerika! Tod, Cops, Trost, Lob, Stolz - Boston (eine rechtspopulistische Actionperle)

Bowling for Columbine (USA / CAN / D 2002; Michael Moore)

Andreas Busche: Zinsknechtschaft

Boyhood (USA 2014; Richard Linklater)

Wolfgang Nierlin: Improvisierte Augenblicke

Brand - Eine Totengeschichte (A / D 2010; Thomas Roth)

Wolfgang Nierlin: Morbide Lust

Branded to Kill (J 1967; Seijun Suzuki)

Carsten Moll: Loch im Kopf

Das brandneue Testament (B/F/LU 2015; Jaco Van Dormael)

Manfred Riepe: Der Gorilla, die Deneuve und Gott

Brasch - Das Wünschen und das Fürchten (D 2011; Christoph Rüter)

Michael Schleeh: "Schreiben heißt für mich, die Angst zu überwinden ..."

Bread and Roses (GB / E / D 2000; Ken Loach)

Marit Hofmann: Betriebsblind

Breaking the Waves (DK 1996; Lars von Trier)

Andreas Thomas: Religion revisited

Bridge of Spies - Der Unterhändler (USA 2015; Steven Spielberg)

Drehli Robnik: Blicke zur Brücke

Brinkmanns Zorn (D 2006; Harald Bergmann)

Sven Jachmann: Das Versprechen der Töne

Broadway Therapy (USA 2014; Peter Bogdanovich)

Daniel Bickermann: Es war einmal vor langer Zeit in Hollywood

Brokeback Mountain (USA 2005; Ang Lee)

Andreas Busche: Konstante Homophobie

The Broken Circle (B / NL 2012; Felix van Groeningen)

Carsten Happe: Bluegrass in Belgien
                 1   2  Seite vor >
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 30.03.2017

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)
Gerührt und verführt zur Gleichheit von Drehli Robnik

I am not your negro

(US/FR/BE/CH 2016; Raoul Peck)
Moralische Monstrosität von Wolfgang Nierlin
kinostart: 23.03.2017

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)
Schwerelos schwebender Socken-Schocker von Drehli Robnik

Power Rangers

(USA 2017; Dean Israelite)
Brands as Friends - Widerspruchslose Warensubjekte machen mobil von David Auer
kinostart: 09.03.2017

Kong: Skull Island

(USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)
Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong von Drehli Robnik

Moonlight

(USA 2016; Barry Jenkins)
Keine Kompromisse von Marit Hofmann
kinostart: 02.03.2017

Certain Women

(US 2016; Kelly Reichardt)
Äußere Ferne, innere Verlassenheit von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Marx mag´s brav (und ist doch Projektprankster) von Drehli Robnik

Der junge Karl Marx

(FR, DE,BE 2016; Raoul Peck)
Glück des Aufbegehrens von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Was macht der Finger in der Webmaschine? von Jürgen Kiontke

Logan

(USA 2017; James Mangold)
Alte Männer danken ab - Re-/Generationswechsel im Popkultur-Refugium von David Auer
kinostart: 23.02.2017

A Cure for Wellness

(USA, D 2017; Gore Verbinski)
Gore dreht auf - und Aale zittern von Drehli Robnik

Boston

(USA 2016; Peter Berg)
Armes Amerika! Tod, Cops, Trost, Lob, Stolz - Boston (eine rechtspopulistische Actionperle) von Drehli Robnik

Hitlers Hollywood

(DE 2016; Rüdiger Suchsland)
Ästhetik der Verführung von Wolfgang Nierlin
kinostart: 16.02.2017

Elle

(FR, DE, BE 2016; Paul Verhoeven)
Angstlust von Wolfgang Nierlin

Elle

(FR, D, BE 2016; Paul Verhoeven)
Katzen, Menschen, Vergewaltigungen von Nicolai Bühnemann

T2 Trainspotting

(GB 2017; Danny Boyle)
Booooooooooy von Ricardo Brunn
kinostart: 09.02.2017

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

(USA 2017; James Foley)
Shades of Verwertung von Jürgen Kiontke

The LEGO Batman Movie

(USA/DK 2017; Chris McKay)
Zusammen ist man weniger allein, oder: Brothers in Crime von David Auer
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt
dvd/bluray-start: 23.02.2017

American Honey

(GB/USA 2016; Andrea Arnold)
Verlorene Verlierer von Wolfgang Nierlin

American Honey

(USA/GB 2016; Andrea Arnold )
Ökonomisierung der Freiheit von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 17.02.2017

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

(DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)
Kontrollverlustängste von Ricardo Brunn
dvd-start: 03.02.2017

Hungerjahre - in einem reichen Land

(D 1980; Jutta Brückner)
Wachsende Versteinerungen von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.01.2017

The Lady in the Car with Glasses and a Gun

(F/B 2015; Joann Sfar)
Edel-Retro von Bernd Kronsbein

kurzkritiken

Riverbanks

(GR / D / T 2015; Panos Karkanevatos)

Liebe auf der Flüchtlingsroute

von Jürgen Kiontke

Blair Witch

(USA 2016; Adam Wingard)

The Seventeen Year Witch

von Drehli Robnik

America's Sweethearts

(USA 2001; Joe Roth)

Satire als Flaschenkorken

von Marit Hofmann

ältere filme

King Kong

(USA, NZ 2005; Peter Jackson)

König - Dame - Turm

von Drehli Robnik

Chuckys Baby

(USA, RO, GB 2004; Don Mancini)

Glenda / Glen und der Rest der Bande

von Nicolai Bühnemann

Big Bad Man

(USA 1989; Carl Schenkel)

Tiefenentspannt durch Jamaika

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"

von Johannes Binotto

kolumne

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-13

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #31

The Night of the Hunter (Die Nacht des Jägers)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #30

Im Juli

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...

Ricardo Brunn schrieb am 28.2.2017 zu La La Land

Ja, das mit den Sternen ist immer so eine Sache. Ich versuche im Text häufig nur einzelne Aspekte aufzugreifen, die die Sterneanzahl darunter dann nicht zwingend reflektiert. Manchmal ist der Film insgesamt nicht ge...