filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme K: 52 filmkritiken

Kaboom (USA / F 2010; Gregg Araki)

Michael Schleeh: Explosionen im Himmel

Kafkas Der Bau (D 2014; Jochen Alexander Freydank)

Manfred Riepe: Die Architektur des Zwangs

Kalt wie Eis (BRD 1981; Carl Schenkel)

Nicolai Bühnemann: Stadt, Körper, Gewalt. Leben, Liebe, Schmerz.

Kaptn Oskar (D 2012; Tom Lass)

Wolfgang Nierlin: Wie freie Vögelchen

Der Karski-Bericht (F 2010; Claude Lanzmann)

Janis El-Bira: Jenseits des Vorstellbaren

Die Karte meiner Träume (F / USA 2013; Jean-Pierre Jeunet)

Wolfgang Nierlin: Der neue Leonardo

Keep the Lights On (USA 2012; Ira Sachs)

Carsten Moll: Blinde Flecken

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben (D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)

Nicolai Bühnemann: Afrikabilder

Kennzeichen Kohl (D 2009; Jean Boué )

Wolfgang Nierlin: Privates Glück mit Fahnenstange

Der Kick (D 2006; Andres Veiel)

Andreas Thomas: Destillat der Stagnation

Kid-Thing (USA 2012; David Zellner)

Wolfgang Nierlin: Zerstörung, lakonisch

Kill Bill - Volume 1 (USA 2003; Quentin Tarantino)

Andreas Busche: Videotheken-Hengst-Wissen und Hyperkitsch-Kunstwelten

Killer Elite (USA / AUS 2011; Gary McKendry)

Sven Jachmann: Ohne Schweiß kein Preis

Die Killer (USA 1946; Robert Siodmak)

Nicolai Bühnemann: Verlorene Seelen, zerrissene Biographien, narrative Trümmer

Killing Them Softly (USA 2012; Andrew Dominik)

Harald Steinwender: Down and Out, Low and Dirty

Kill the Boss 2 (USA 2014; Sean Anders)

Carsten Moll: Verfickt prüde

Kind 44 (USA / GB / RO 2015; Daniel Espinosa)

Nicolai Bühnemann: Serienkillerhatz im sowjetischen Morast

Kinder der Steine - Kinder der Mauer (D 2010; Robert Krieg, Monika Nolte)

Wolfgang Nierlin: Verlorene Hoffnungen, unzerstörbare Träume

Die Kinder des Monsieur Mathieu (F / CH 2004; Christophe Barratier)

Andreas Thomas: Träne Marsch!

Die Kinder sind tot (D 2003; Aelrun Goette)

Andreas Thomas: Das Sein bestimmt das Bewusstsein

Die Kinder vom Napf (CH 2011; Alice Schmid)

Andreas Thomas: Heidi-Surroundings

The King of Comedy (USA 1983; Martin Scorsese)

Andreas Thomas: Humor ist, wenn man trotzdem beißt

King Kong (USA, NZ 2005; Peter Jackson)

Drehli Robnik: König - Dame - Turm

The King's Speech (GB / AU 2010; Tom Hooper)

Janis El-Bira: Mein Gott, jetzt hat er's!

Kingsman: The Secret Service (USA / GB 2014; Matthew Vaughn)

Drehli Robnik: Weltrettungsmarkenpflege mittels Snobtopjob

Kinshasa Symphony (D 2010; Claus Wischmann, Martin Baer)

Wolfgang Nierlin: "Singen ist zweimal Beten"

Kiss & Kill (USA 2010; Robert Luketic )

Harald Mühlbeyer: Der Spion, der mich liebte

Klassenleben (D 2005; Hubertus Siegert)

Andreas Thomas: Reißverschluss klemmt

Klaus Kinski im Interview - Kinski Talks 1 und 2. Zusammengestellt von Peter Geyer (D 2011; )

Harald Mühlbeyer: Wutbürger Nr.1

Kleine wahre Lügen (F 2010; Guillaume Canet)

Wolfgang Nierlin: Großer Liebeskummer, kleine Lebenslügen

Das kleine Zimmer (CH / LUX 2010; Stéphanie Chuat, Véronique Reymond)

Wolfgang Nierlin: Den Bann brechen

Der kleine Tod (AUS 2014; Josh Lawson)

Wolfgang Nierlin: Morbides Liebesglück

Kleinstatthelden (D 2009; Marc Schaumburg)

Sven Jachmann: Die Liebe ein Yes-Törtchen

Klitschko (D 2011; Sebastian Dehnhardt)

Ricardo Brunn: Ganz totales Überfernsehkino

Knight of Cups (USA 2015; Terrence Malick)

Ilija Matusko: Menschen und Hunde unter Wasser

Knight of Cups (USA 2015; Terrence Malick)

Janis El-Bira: Wo ist das Problem?

Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (D 2012; Sibylle Dahrendorf)

Wolfgang Nierlin: Austausch von Beziehungen in Dingen

Knock Knock (USA, CHI 2015; Eli Roth)

Nicolai Bühnemann: Die Lust an der Zerstörung

Königin der Wüste (USA 2015; Werner Herzog)

Janis El-Bira: Expeditionen unter der Bettdecke

Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen. (D 2014; Barbara Weber)

Nicolai Bühnemann: Bayerische Wurstigkeit und ein Hauch von Punk

Der Komet (USA 1984; Thom Eberhardt)

Carsten Moll: Hinter der Sonnenbrille: Reagans feuchter Traum

Die Kommune (DK 2015; Thomas Vinterberg)

Ulrich Kriest: Unsere kleine Farm

Die Kommune (DK 2015; Thomas Vinterberg)

Wolfgang Nierlin: Zeitalter der Liebe

Der Kongress (USA 2013; Ari Folman)

Dietrich Kuhlbrodt: Glückszeug

Kong: Skull Island (USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)

Drehli Robnik: Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong

Der Kreis (IR / IT 2000; Jafar Panahi )

Sven Jachmann: Acht Frauen im Iran

Kreuzweg (D 2014; Dietrich Brüggemann)

Wolfgang Nierlin: Verheerte Seelen

Kriegerin (D 2011; David Wnendt)

Ricardo Brunn: Nazis gießen keine Blumen

Der Kuaför aus der Keupstraße (D 2016; Andreas Maus)

Marit Hofmann: Keine besonderen Vorkommnisse

Kung Fu Panda 2 (USA 2011; Jennifer Yuh)

Louis Vazquez: Spielverderbär

Die Kunst zu lieben (F 2011; Emmanuel Mouret)

Wolfgang Nierlin: Fesseln der Freiheit

KZ (GB 2005; Rex Bloomstein)

Andreas Thomas: "Nett" reimt sich auf "KZ"
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 18.05.2017

National Bird

(USA 2016; Sonia Kennebeck)
Sind so viele Drohnen... von Jürgen Kiontke

Nocturama

(BE/DE/FR 2016; Bertrand Bonello)
Terror als surrealistische Geste von Ulrich Kriest

Nocturama

(FR/DE/BE 2016; Bertrand Bonello)
Krankheit zum Tode von Wolfgang Nierlin
kinostart: 11.05.2017

Das Ende ist erst der Anfang

(BE/FR 2015; Bouli Lanners)
Gegen die Angst immer geradeaus von Wolfgang Nierlin

Rückkehr nach Montauk

(DE, FR, IE 2017; Volker Schlöndorff)
Tier mit wechselnden Standpunkten von Wolfgang Nierlin
kinostart: 04.05.2017

Get Out

(USA 2017; Jordan Peele)
Black Lives Matter, White Lies Splatter von Drehli Robnik

Get Out

(USA 2017; Jordan Peele)
Kollektiver Albtraum der amerikanischen Zivilgesellschaft von Nicolai Bühnemann

Get Out

(USA 2017; Jordan Peele)
The Horror, the horror von Marit Hofmann

Victoria - Männer & andere Missgeschicke

(FR 2016; Justine Triet)
Selten innerer Frieden von Wolfgang Nierlin
kinostart: 27.04.2017

Der traumhafte Weg

(DE 2016; Angela Schanelec)
Trost durch Schönheit von Wolfgang Nierlin

Die Schlösser aus Sand

(FR 2015; Olivier Jahan)
Lauter Abschiede und ein Neubeginn von Wolfgang Nierlin

Guardians of the Galaxy Vol. 2

(USA 2017; James Gunn)
Daddy Issues im Familien-Business von David Auer
kinostart: 20.04.2017

CHiPs

(USA 2017; Dax Shepard)
Aufgemotzt und angepatzt von Drehli Robnik

The Bye Bye Man

(USA 2016; Stacy Title)
Tabunamensspuk und weißer Wahn in weitem Raum von Drehli Robnik

The Founder

(USA 2016; John Lee Hancock)
Von San Bernardino um die Welt mit dem (Nicht-)Gründer Kleptokapitalisten-Kroc von Nicolai Bühnemann
kinostart: 13.04.2017

40 Tage in der Wüste

(US 2015; Rodrigo García )
Möglichkeiten der Befreiung von Wolfgang Nierlin

Verleugnung

(USA, GB 2016; Mick Jackson)
Passt! von Dietrich Kuhlbrodt
kinostart: 06.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann

Tiger Girl

(DE 2016; Jakob Lass)
Destruktive Selbstfindung von Wolfgang Nierlin
kinostart: 30.03.2017

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)
Gerührt und verführt zur Gleichheit von Drehli Robnik

Die andere Seite der Hoffnung

(FI 2017; Aki Kaurismäki)
Phönix mit gebrochenen Flügeln von Wolfgang Nierlin

Die versunkene Stadt Z

(US 2016; James Gray)
Obsessive Suche nach dem Unbekannten von Wolfgang Nierlin

Gaza Surf Club

(D 2016; Philip Gnadt, Mickey Yamine)
Surfen im Gaza-Streifen von Jürgen Kiontke

I am not your negro

(US/FR/BE/CH 2016; Raoul Peck)
Moralische Monstrosität von Wolfgang Nierlin
auf dvd:aktuelldemnächst
dvd/bluray-start: 19.05.2017

Humanoid

(USA 2016; Joey Curtis)
Endlose Schlachten im ewigen Eis von Nicolai Bühnemann
bluray-start: 19.05.2017

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)
Afrikabilder von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 21.04.2017

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/DE 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Tragödie eines lächerlichen Mannes von Wolfgang Nierlin

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/D 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Fehlgeleitete Besessenheit im Partyparadies von Nicolai Bühnemann

Spring Awakening

(GR 2015; Constantine Giannaris)
Fotoalbum der Rebellion von Nicolai Bühnemann

The Runaround - Die Nachtschwärmer

(USA 2017; Gavin Wiesen)
L.A. mit Eigenleben von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt

kurzkritiken

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)

Schwerelos schwebender Socken-Schocker

von Drehli Robnik

The Purge: Election Year

(USA / F 2016; James DeMonaco)

Black Power versus Nationalwahn im Wahljahr

von Drehli Robnik

Riverbanks

(GR / D / T 2015; Panos Karkanevatos)

Liebe auf der Flüchtlingsroute

von Jürgen Kiontke

ältere filme

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)

Afrikabilder

von Nicolai Bühnemann

Gerhard Richter Painting

(D 2011; Corinna Belz)

Grauer Star

von Ricardo Brunn

A Serious Man

(USA 2009; Ethan Coen, Joel Coen )

Please, accept the mystery!

von Ricardo Brunn

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen

von Sven Jachmann

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

kolumne

Magische Momente #37

Tagebuch einer Verlorenen

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #36

Taxi Driver

von Klaus Kreimeier

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-15

von Jürgen Kiontke

neuste kommentare

findus schrieb am 1.5.2017 zu Now Is Good - Jeder Moment zählt

man möchte nicht dass der abspann zu ende geht

Ove schrieb am 30.3.2017 zu Ein Mann namens Ove

Die Kritik trifft genau den Kern! Der Film ist total vorhersehbar und in seinem Anspruch so 08/15, dass auch gut ein Tatort draus hätte werden können. Dass sowas für den Oscar nominiert wurde ist unbegre...

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?