filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme P: 68 filmkritiken

Papadopoulos & Söhne (GB 2012; Marcus Markou)

Dietrich Kuhlbrodt: Tränen trotz Krise

Paradies: Glaube (D / F / AT 2012; Ulrich Seidl)

Ulrich Kriest: Groteske der Verzweiflung

Paradies: Glaube (D / F / AT 2012; Ulrich Seidl)

Wolfgang Nierlin: Glaubenskrieg

Paradies: Hoffnung (AT / F / D 2013; Ulrich Seidl)

Sven Jachmann: Welpenschutz unter der Käseglocke

Paradies: Hoffnung (AT / F / D 2012; Ulrich Seidl)

Wolfgang Nierlin: Im Straflager

Paradies: Hoffnung (AT / F / D 2013; Ulrich Seidl)

Marit Hofmann: Teenage Fanclub

Paradies: Liebe (AT / D / F 2012; Ulrich Seidl)

Andreas Thomas: Handelsware Leidkultur

Paranoid Park (F / USA 2007; Gus Van Sant)

Andreas Thomas: Jugendkultur des Todes

Party Monster (USA 2003; Fenton Bailey, Randy Barbato)

Andreas Thomas: Schimäre Macauly

Passengers (USA 2016; Morten Tyldum)

Drehli Robnik: Was ist faul an Bord?

Die Passion Christi (USA 2004; Mel Gibson)

Andreas Busche: Karfreitagsporno

Die Passion der Jungfrau von Orléans (F 1928; Carl Theodor Dreyer)

Siegfried König: Endlich verfügbar!

Paterson (US 2016; Jim Jarmusch)

Wolfgang Nierlin: Alles wie immer

Paterson (USA 2016; Jim Jarmusch)

Ulrich Kriest: 80er-Poesie

Paulette (F 2012; Jérôme Enrico)

Wolfgang Nierlin: Drogen-Oma und Space-Kekse

Pauline am Strand (F 1983; Eric Rohmer)

Oliver Nöding: Mein schönster Sommerurlaub

Pepe Mujica - Der Präsident (D 2015; Heidi Specogna)

Ulrich Kriest: Oh, wie schön ist Uruguay!

Perfect Sense (D / GB / S / DK 2011; David Mackenzie)

Wolfgang Nierlin: Vorgestellte Fülle

Der Perlmuttknopf (FR / CL / ES 2015; Patricio Guzmán)

Wolfgang Nierlin: Das Gedächtnis des Wassers

Perrak (BRD 1970; Alfred Vohrer)

Oliver Nöding: Hamburg Violenta

Personal Shopper (F 2016; Olivier Assayas)

Nicolai Bühnemann: Gespenstische Welt

Peter Handke - Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte (DE 2016; Corinna Belz)

Wolfgang Nierlin: Das innere Auge öffnen

Petits Frères (F 1999; Jacques Doillon)

Marit Hofmann: Verbund der Subalternen

Pfarrer (D 2014; Stefan Kolbe, Chris Wright)

Ulrich Kriest: "Das fließt jetzt irgendwie auch nicht aus mir heraus!"

Phase 7 (AR 2012; Nicolás Goldbart)

Michael Schleeh: Slacker in der Endzeitzone

Philomena (GB 2013; Stephen Frears)

Wolfgang Nierlin: Das verlorene Kind

Phoenix (D 2014; Christian Petzold)

Ulrich Kriest: Speak low when you speak, love

Pianomania (D / AT 2009; Lilian Franck, Robert Cibis)

Andreas Thomas: 0,4 mm Highbrow

Picco (D 2010; Philip Koch)

Dietrich Kuhlbrodt: Geladen

Pieta (KR 2012; Kim Ki-duk)

Wolfgang Nierlin: Schwere Walzen

Pippi Langstrumpf TV-Serie Teil 4 und 5, Folgen 14-17 und 18-21 (SE / D 1969; Olle Hellbom)

Andreas Thomas: Mach' mal Pippi!

Piranha 3D (USA 2010; Alexandre Aja)

Stefan Höltgen: When history bytes back …

The Place Beyond the Pines (USA 2012; Derek Cianfrance)

Ulrich Kriest: Angeberkino und Autorenkino

Planet der Affen (USA 2001; Tim Burton)

Dietrich Kuhlbrodt: Reziprok rassisch

Planet der Affen: Prevolution (USA 2011; Rupert Wyatt)

Sven Jachmann: Und plötzlich haben alle mitgemacht ...

Planet Terror (USA 2007; Robert Rodriguez)

Andreas Busche: Kintopp mit Rotorblättern

Plein Sud - Auf dem Weg nach Süden (F 2009; Sébastien Lifshitz)

Sven Jachmann: Körperkult und Westernstimmung

Plötzlich Gigolo (USA 2013; John Turturro)

Nicolai Bühnemann: Sexual Healing

Plug & Pray (D 2010; Jens Schanze)

Wolfgang Nierlin: Über die Verschmelzung von Mensch und Maschine

Point Blank - Aus kurzer Distanz (F 2010; Fred Cavayé)

Michael Schleeh: Adrenalin: Paris

Poison (USA 1991; Todd Haynes)

Sven Jachmann: Identitätsfalle Genre

Police, adjective (RO 2009; Corneliu Porumboiu)

Wolfgang Nierlin: Eine Frage des Gewissens

poliezei (F 2011; Maïwenn)

Harald Steinwender: Am Abgrund

poliezei (F 2011; Maïwenn)

Wolfgang Nierlin: Die Ersatzfamilie

Poll (D / A / EE 2010; Chris Kraus)

Harald Mühlbeyer: Historie mit minimaler Story

Poll (D / A / EE 2010; Chris Kraus)

Wolfgang Nierlin: Im Zeichen der Vergänglichkeit

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer (JAP 2008; Hayao Miyazaki)

Harald Steinwender: Epigonal

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer (JAP 2008; Hayao Miyazaki)

Harald Mühlbeyer: Fisch-Freundschaft

Population Boom (AT 2013; Werner Boote)

Dietrich Kuhlbrodt: Wenn jemand eine Reise tut ...

Pornografie & Holocaust (Israel 2008; Ari Libsker)

Harald Steinwender: Männerfantasien

Der Pornograph (F / CA 2001; Bertrand Bonello)

Wolfgang Nierlin: Refugien der Abgeschiedenheit

Potato Fritz (BRD 1976; Peter Schamoni)

Oliver Nöding: Der listigste Cowboy erntet die dicksten Kartoffeln

Power Rangers (USA 2017; Dean Israelite)

David Auer: Brands as Friends - Widerspruchslose Warensubjekte machen mobil

Prakti.com (USA 2013; Shawn Levy)

Louis Vazquez: Total vergoogelt

Premium Rush (USA 2012; David Koepp)

Andreas Busche: Bremsen sind der Tod

Pride (GB 2014; Matthew Warchus)

Jürgen Kiontke: Eine besondere Form der Solidarität

Prince Avalanche (USA 2013; David Gordon Green)

Ulrich Kriest: Pioniere der Landstraße, einsam

Prince Avalanche (USA 2013; David Gordon Green)

Andreas Busche: Die Fahrbahn markieren

Prince of the City (USA 1981; Sidney Lumet)

Oliver Nöding: Der große Verrat

Die Prinzessin von Montpensier (F 2010; Bertrand Tavernier)

Wolfgang Nierlin: Pilger in der Finsternis

Prisoners (USA 2013; Denis Villeneuve)

Drehli Robnik: Aufgeladen und unterhöhlt

Promised Land (USA 2012; Gus Van Sant)

Wolfgang Nierlin: Schmutziges Geschäft

Promised Land (USA 2012; Gus Van Sant)

Andreas Busche: Fuck you, Strukturwandel

Pulp Fiction (USA 1994; Quentin Tarantino)

Andreas Thomas: Abziehbild und Bodensatz

Puppe, Icke & der Dicke (D 2011; Felix Stienz)

Louis Vazquez: Mizaru, Kikazaru, Iwazaru

The Purge: Election Year (USA / F 2016; James DeMonaco)

Drehli Robnik: Black Power versus Nationalwahn im Wahljahr

Putty Hill (USA 2010; Matthew Porterfield)

Wolfgang Nierlin: Haut und Schmerz

Putty Hill (USA 2010; Matthew Porterfield)

Michael Schleeh: Die Unschärfe überwinden
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 30.03.2017

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)
Gerührt und verführt zur Gleichheit von Drehli Robnik

I am not your negro

(US/FR/BE/CH 2016; Raoul Peck)
Moralische Monstrosität von Wolfgang Nierlin
kinostart: 23.03.2017

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)
Schwerelos schwebender Socken-Schocker von Drehli Robnik

Power Rangers

(USA 2017; Dean Israelite)
Brands as Friends - Widerspruchslose Warensubjekte machen mobil von David Auer
kinostart: 09.03.2017

Kong: Skull Island

(USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)
Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong von Drehli Robnik

Moonlight

(USA 2016; Barry Jenkins)
Keine Kompromisse von Marit Hofmann
kinostart: 02.03.2017

Certain Women

(US 2016; Kelly Reichardt)
Äußere Ferne, innere Verlassenheit von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Marx mag´s brav (und ist doch Projektprankster) von Drehli Robnik

Der junge Karl Marx

(FR, DE,BE 2016; Raoul Peck)
Glück des Aufbegehrens von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Was macht der Finger in der Webmaschine? von Jürgen Kiontke

Logan

(USA 2017; James Mangold)
Alte Männer danken ab - Re-/Generationswechsel im Popkultur-Refugium von David Auer
kinostart: 23.02.2017

A Cure for Wellness

(USA, D 2017; Gore Verbinski)
Gore dreht auf - und Aale zittern von Drehli Robnik

Boston

(USA 2016; Peter Berg)
Armes Amerika! Tod, Cops, Trost, Lob, Stolz - Boston (eine rechtspopulistische Actionperle) von Drehli Robnik

Hitlers Hollywood

(DE 2016; Rüdiger Suchsland)
Ästhetik der Verführung von Wolfgang Nierlin
kinostart: 16.02.2017

Elle

(FR, DE, BE 2016; Paul Verhoeven)
Angstlust von Wolfgang Nierlin

Elle

(FR, D, BE 2016; Paul Verhoeven)
Katzen, Menschen, Vergewaltigungen von Nicolai Bühnemann

T2 Trainspotting

(GB 2017; Danny Boyle)
Booooooooooy von Ricardo Brunn
kinostart: 09.02.2017

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

(USA 2017; James Foley)
Shades of Verwertung von Jürgen Kiontke

The LEGO Batman Movie

(USA/DK 2017; Chris McKay)
Zusammen ist man weniger allein, oder: Brothers in Crime von David Auer
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt
dvd/bluray-start: 23.02.2017

American Honey

(GB/USA 2016; Andrea Arnold)
Verlorene Verlierer von Wolfgang Nierlin

American Honey

(USA/GB 2016; Andrea Arnold )
Ökonomisierung der Freiheit von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 17.02.2017

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

(DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)
Kontrollverlustängste von Ricardo Brunn
dvd-start: 03.02.2017

Hungerjahre - in einem reichen Land

(D 1980; Jutta Brückner)
Wachsende Versteinerungen von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.01.2017

The Lady in the Car with Glasses and a Gun

(F/B 2015; Joann Sfar)
Edel-Retro von Bernd Kronsbein

kurzkritiken

Girl on the Train

(USA 2016; Tate Taylor)

Wer hat schon heute noch einen Gärtner?

von Drehli Robnik

America's Sweethearts

(USA 2001; Joe Roth)

Satire als Flaschenkorken

von Marit Hofmann

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)

Gerührt und verführt zur Gleichheit

von Drehli Robnik

ältere filme

King Kong

(USA, NZ 2005; Peter Jackson)

König - Dame - Turm

von Drehli Robnik

Chuckys Baby

(USA, RO, GB 2004; Don Mancini)

Glenda / Glen und der Rest der Bande

von Nicolai Bühnemann

Big Bad Man

(USA 1989; Carl Schenkel)

Tiefenentspannt durch Jamaika

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"

von Johannes Binotto

kolumne

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-13

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #31

The Night of the Hunter (Die Nacht des Jägers)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #30

Im Juli

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...

Ricardo Brunn schrieb am 28.2.2017 zu La La Land

Ja, das mit den Sternen ist immer so eine Sache. Ich versuche im Text häufig nur einzelne Aspekte aufzugreifen, die die Sterneanzahl darunter dann nicht zwingend reflektiert. Manchmal ist der Film insgesamt nicht ge...