filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme V: 36 filmkritiken

Vampire Nation (USA 2010; Jim Mickle)

Sven Jachmann: Eckzahn statt Dollar

Die Vaterlosen (A 2011; Marie Kreutzer)

Ulrich Kriest: Abschied von gestern

Die Vaterlosen (A 2011; Marie Kreutzer)

Michael Schleeh: Kein Idyll, nicht mal am Waldesrand

Das Vaterspiel (D / AT / F 2008; Michael Glawogger )

Dietrich Kuhlbrodt: Daheim bei Opa Judenkiller

The Vatican Tapes (USA 2015; Mark Neveldine)

Nicolai Bühnemann: Teufels- und Frauenbilder

Das Venedig-Prinzip (D 2012; Andreas Pichler)

Ricardo Brunn: Stadt als Beute

Venezianische Freundschaft (I / F 2011; Andrea Segre)

Wolfgang Nierlin: Verriegeltes Leben

Venus im Pelz (F 2013; Roman Polanski)

Wolfgang Nierlin: Gefangener der Kunst

Verblendung (USA 2011; David Fincher)

Harald Steinwender: Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

Verbotene Filme (D 2014; Felix Moeller)

Ulrich Kriest: Vorsicht explosiv?

Verbotene Filme (D 2014; Felix Moeller)

Dietrich Kuhlbrodt: Nazi-Filme für alle!

Das verflixte 3. Jahr (F 2012; Frédéric Beigbeder )

Wolfgang Nierlin: Komödien-Potpourri

Vergiss mein Ich (D 2014; Jan Schomburg)

Andreas Thomas: Von der Unschärfe in die Unschärfe

Vergiss mein nicht (D 2012; David Sieveking)

Carsten Happe: Mit der Kamera gegen das Vergessen

Vergissmichnicht (F 2010; Yann Samuell )

Harald Mühlbeyer: Briefe aus der eigenen Kindheit

Die Vermessung der Welt (D / AT 2012; Detlev Buck)

Andreas Thomas: Guckkastenkintopp

Verrückt nach Steve (USA 2009; Phil Traill)

Harald Steinwender: Distanzverlust

Versicherungsvertreter (D 2011; Klaus Stern)

Marit Hofmann: Business as usual

Verstehen Sie die Béliers? (F 2014; Eric Lartigau)

Wolfgang Nierlin: Abnabelungsprozess

Victoria (D 2015; Sebastian Schipper)

Wolfgang Nierlin: Absolute Dilettanten

Vielleicht in einem anderen Leben (Ö / D / UNG 2010; Elisabeth Scharang)

Drehli Robnik: Von Revanche zur Gegengabe

Vielleicht lieber morgen (USA 2012; Stephen Chbosky)

Carsten Happe: Das Glück der Mauerblümchen

Vier Leben (I / D / CH 2010; Michelangelo Frammartino)

Wolfgang Nierlin: Stufen der Verwandlung

Violette (F / B 2013; Martin Provost)

Wolfgang Nierlin: Fast farblos

The Visit - Eine außerirdische Begegnung (DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)

Ricardo Brunn: Kontrollverlustängste

Viva Riva (KON / F / BEL 2010; Djo Tunda wa Munga)

Harald Mühlbeyer: Gangsterballade aus Kinshasa

Viva la Libertà (I 2013; Roberto Andò)

Wolfgang Nierlin: Überraschend nachdenklich

Vive la France - Gesprengt wird später (F 2013; Michaël Youn)

Drehli Robnik: Ziemlich schlechteste Staatsfeinde

Volker Koepp - Landschaften und Porträts. 1970-1987 (DDR 1979; Volker Koepp)

Wolfgang Nierlin: Segellos in der Strömung

Vollmondnächte (F 1984; Eric Rohmer)

Oliver Nöding: Louise wohnt hier nicht mehr

Von Menschen und Göttern (F 2010; Xavier Beauvois)

Janis El-Bira: Tout est grâce

Von Menschen und Göttern (F 2010; Xavier Beauvois)

Wolfgang Nierlin: Ergebenheit und Neugeburt

Von Menschen und Pferden (IS / D 2013; Benedikt Erlingsson)

Carsten Moll: Zaumzeug und Liebesdinge

Der Vorname (F / B 2012; Alexandre de la Patellière, Matthieu Delaporte)

Wolfgang Nierlin: Diskurs der Enthüllungen

Vorname Carmen (F 1983; Jean-Luc Godard)

Wolfgang Nierlin: Portrait des Filmkünstlers als alternder Mann

Der Vulkan (D / F 1998; Ottokar Runze)

Dietrich Kuhlbrodt: Alle in einem Boot
im kino:aktuelldemnächst
auf dvd:aktuelldemnächst

kurzkritiken

Riverbanks

(GR / D / T 2015; Panos Karkanevatos)

Liebe auf der Flüchtlingsroute

von Jürgen Kiontke

Blair Witch

(USA 2016; Adam Wingard)

The Seventeen Year Witch

von Drehli Robnik

The Purge: Election Year

(USA / F 2016; James DeMonaco)

Black Power versus Nationalwahn im Wahljahr

von Drehli Robnik

ältere filme

King Kong

(USA, NZ 2005; Peter Jackson)

König - Dame - Turm

von Drehli Robnik

Chuckys Baby

(USA, RO, GB 2004; Don Mancini)

Glenda / Glen und der Rest der Bande

von Nicolai Bühnemann

Big Bad Man

(USA 1989; Carl Schenkel)

Tiefenentspannt durch Jamaika

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"

von Johannes Binotto

kolumne

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-13

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #31

The Night of the Hunter (Die Nacht des Jägers)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #30

Im Juli

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...

Ricardo Brunn schrieb am 28.2.2017 zu La La Land

Ja, das mit den Sternen ist immer so eine Sache. Ich versuche im Text häufig nur einzelne Aspekte aufzugreifen, die die Sterneanzahl darunter dann nicht zwingend reflektiert. Manchmal ist der Film insgesamt nicht ge...