filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     

Beasts of the Southern Wild

(USA 2012; Regie: Benh Zeitlin)

Magischer Realismus

foto: © mfa+
Wenn das Jahresende naht und mit ihm die Holiday Season, die der deutschen Weihnachtszeit nur ungefähr ähnelt, wird in Hollywood zusammengerechnet und auseinanderdividiert, was als Oscar-Kandidat Bestand hat und mit sanftem Druck "for your consideration" ins millionenschwere Rennen geschickt wird. Neben den Last-Minute-Schwergewichten  wie Steven Spielbergs "Lincoln", Kathryn Bigelows Bin-Laden-Hatz "Zero Dark Thirty" und der opulenten Musicaladaption "Les Miserables" hält sich ein kleines Independentjuwel seit dem Sundance Festival im vergangenen Januar dauerhaft im Gespräch: "Beasts of the Southern Wild" des Newcomers Benh Zeitlin. Und seit dem Preis fürs beste Debüt in Cannes steigen seine Chancen kontinuierlich.

Das Wunderwerk des magischen Realismus folgt keinen herkömmlichen narrativen Strukturen, vielmehr lässt es sich treiben wie seine sechsjährige Hauptfigur Hushpuppy und übernimmt fraglos ihre Perspektive einer wundersamen Welt. Einer Welt im Umbruch, wie es scheint, denn ein Unwetter zieht auf über dem mutmaßlichen Süden der USA - konkret verortet wird der Schauplatz nie, doch die Anklänge an den Hurrikan Katrina sind augenfällig. Hushpuppy und ihr kranker Vater erwarten nicht nur den Sturm, das kleine Energiebündel erahnt zudem die Ankunft der Aurochs, prähistorischer Monster, die die schmelzenden Polkappen nun wieder freigegeben haben.

Es empfiehlt sich, "Beasts of the Southern Wild" im Zustand des Halbschlafs zu sehen oder
den Verstand möglichst freizuräumen für eine Erfahrung zwischen Imagination und harter Realität, zwischen Traum und einer ganz eigenen, keiner Logik oder Gesetzen folgenden Wirklichkeit. Wer sich darauf einlassen kann, erlebt einen sinnlichen Rausch exaltierter Bilder einer entfesselten Kamera, einer fast greifbaren Atmosphäre überbordender Lebenslust im Angesicht der drohenden Katastrophe sowie in Quvenzhané Wallis eine phänomenale Hauptdarstellerin - ebenso Laie wie alle anderen Akteure -, die man augenblicklich ins Herz schließt und nicht mehr loslassen möchte.

Nach dem formidablen "Winter′s Bone", der vor zwei Jahren insbesondere seine Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence in die Umlaufbahn schoss, und dem furiosen "Bellflower", dem hierzulande ein Kinostart verwehrt blieb, zeugt auch "Beasts of the Southern Wild" von einer neuen Vitalität und Leidenschaft im amerikanischen Independent-Kino, die weit mehr überwältigt und verzückt als alle Superhelden und Bösewichter Hollywoods zusammen.

[Link zu einer weiteren Filmkritik]

Carsten Happe

Benotung des Films: (9/10)


Beasts of the Southern Wild
USA 2012 - 93 min.
Regie: Benh Zeitlin - Drehbuch: Lucy Alibar, Benh Zeitlin - Produktion: Michael Gottwald, Dan Janvey, Josh Penn - Kamera: Ben Richardson - Schnitt: Crockett Dobb, Affonso Gonçalves - Musik: Dan Romer, Benh Zeitlin - Verleih: MFA+ - Besetzung: Quvenzhané Wallis, Dwight Henry, Levy Easterly, Lowell Landes, Pamela Harper, Gina Montana, Amber Henry
Kinostart (D): 20.12.2012

IMDB-Link: http://www.imdb.com/title/tt2125435/
Pressespiegel auf filmz.de: http://www.filmz.de/film_2012/beasts_of_the_southern_wild/links.htm

Artikel teilen:          


Kommentare


Einträge: 0
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 22.01.2015

Missverstanden

(I / F 2014; Asia Argento)
Kunterbunte Katastrophen von Tim Lindemann

Missverstanden

(I / F 2014; Asia Argento)
Ein dysfunktionaler Familienroman von Nicolai Bühnemann

Remedy

(USA 2013; Cheyenne Picardo)
Top, ziemlich weit unten von Carsten Moll

The Imitation Game

(GB / USA 2014; Morten Tyldum)
Kein Knopp von Dietrich Kuhlbrodt

The Imitation Game

(GB / USA 2014; Morten Tyldum)
Wettlauf gegen die Zeit von Wolfgang Nierlin

Wir sind jung. Wir sind stark.

(D 2014; Burhan Qurbani)
Brennende Langeweile von Ulrich Kriest
kinostart: 15.01.2015

Amour fou

(AT 2014; Jessica Hausner)
Wie Puppen in einem Marionettentheater von Wolfgang Nierlin

Streif - One Hell of a Ride

(AT 2014; Gerald Salmina)
Kulissen hinter Kulissen von Lukas Schmutzer

The Gambler

(USA 2014; Rupert Wyatt)
Das Glück als Glückssache von Nicolai Bühnemann

Top Girl oder la déformation professionnelle

(D 2014; Tatjana Turanskyj)
Zur Ökonomisierung des Intimen von Ulrich Kriest
kinostart: 08.01.2015

Die süße Gier

(I / F 2013; Paolo Virzì)
Das Leben ist hochspekulativ von Jürgen Kiontke

Ich will mich nicht künstlich aufregen

(D 2014; Max Linz)
Finanzierungsprobleme und theoretischer Überhang von Nicolai Bühnemann

Wild Tales

(AR / ES 2014; Damián Szifrón)
Von Mücken und Elefanten von Wolfgang Nierlin

Wild Tales

(AR / ES 2014; Damián Szifrón)
Zivilisation und Barbarei von Sven Pötting
kinostart: 01.01.2015

Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

(SE 2014; Roy Andersson)
Existentialismus, gut abgehangen von Janis El-Bira

National Gallery

(F / USA / GB 2014; Frederick Wiseman)
Lebendige Bilder von Wolfgang Nierlin
kinostart: 25.12.2014

Exodus: Götter und Könige

(GB / USA 2014; Ridley Scott)
Bale mit Bart und ein Bub als Gott im Plagenpanorama von Drehli Robnik

Norte - The End of History

(PH 2013; Lav Diaz)
Konsequente Abwärtsspiralen von Wolfgang Nierlin
kinostart: 18.12.2014

Die Wolken von Sils Maria

(F / CH / D 2014; Olivier Assayas)
Vielfältige Maskierungen von Nicolai Bühnemann

Die Wolken von Sils Maria

(F / CH / D 2014; Olivier Assayas)
Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt von Ulrich Kriest

Serena

(USA 2013; Susanne Bier)
Der letzte Puma von Wolfgang Nierlin
kinostart: 11.12.2014

Kaptn Oskar

(D 2012; Tom Lass)
Wie freie Vögelchen von Wolfgang Nierlin

Timbuktu

(F / ML / MR 2014; Abderrahmane Sissako )
Filmische Agenda des Widerstands von Nicolai Bühnemann

Timbuktu

(F 2014; Abderrahmane Sissako)
Absurde Miniaturen von Andreas Busche

Titos Brille

(D 2014; Regina Schilling)
Geister auf Super 8 von Wolfgang Nierlin

Winterschlaf

(TR / F / D 2014; Nuri Bilge Ceylan)
Im Käfig der Sprache von Ilija Matusko
kinostart: 04.12.2014

Al doilea joc - The Second Game

(RO 2014; Corneliu Porumboiu)
Der Ball ist rund, eine Diktatur dauert Jahrzehnte von Ilija Matusko

Im Keller

(AT 2014; Ulrich Seidl)
Freak Scenes von Andreas Thomas

Magic in the Moonlight

(USA 2014; Woody Allen)
Mentale Schwingungen von Wolfgang Nierlin
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
bluray-start: 15.01.2015dvd-start: 15.01.2015

Erlöse uns von dem Bösen

(USA 2014; Scott Derrickson)
Padre Masters Satanas as Bana Goes Bananas von Drehli Robnik
bluray-start: 18.12.2014dvd-start: 18.12.2014

Wir sind die Neuen

(D 2014; Ralf Westhoff)
Man muss tanzen! von Wolfgang Nierlin
dvd-start: 12.12.2014

Wie der Wind sich hebt

(J 2013; Hayao Miyazaki)
Gaben des Windes von Lukas Schmutzer
bluray-start: 01.12.2014dvd-start: 01.12.2014

Monsieur Claude und seine Töchter

(F 2014; Philippe de Chauveron)
Du glückliches Frankreich, heirate! von Lukas Schmutzer
bluray-start: 28.11.2014dvd-start: 28.11.2014

Alois Nebel

(CZ 2011; Tomás Lunák)
Fahrplanlektüre von Wolfgang Nierlin
dvd-start: 28.11.2014

Geron

(CA / F 2013; Bruce LaBruce)
Kein Sex, keine Erwartungen von Jürgen Kiontke

Harms

(D 2013; Nikolai Müllerschön)
Ein Herz für alte Männer von Nicolai Bühnemann
dvd-start: 21.11.2014

Still

(D 2013; Matti Bauer)
Bäuerliches Erbe von Wolfgang Nierlin
bluray-start: 20.11.2014dvd-start: 20.11.2014

Stereo

(D 2014; Maximilian Erlenwein)
Und du, mein Freund, bist der Böse … von Harald Steinwender
dvd-start: 20.11.2014

Der wundersame Katzenfisch

(MX 2013; Claudia Sainte-Luce)
Stiche und Scherben von Carsten Moll
bluray-start: 14.11.2014dvd-start: 14.11.2014

Violette

(F / B 2013; Martin Provost)
Fast farblos von Wolfgang Nierlin
dvd-start: 14.11.2014

Die unerschütterliche Liebe der Suzanne

(F 2013; Katell Quillévéré)
Die Abwesenheit von Wolfgang Nierlin
bluray-start: 07.11.2014

Der Fan

(BRD 1982; Eckhart Schmidt)
Starkult und Kannibalismus von Nicolai Bühnemann
dvd-start: 07.11.2014

Über-Ich und Du

(D / CH / AT 2014; Benjamin Heisenberg)
Zwo ziemlich schrägste Vögel von Andreas Thomas

Rosie

(CH 2013; Marcel Gisler)
Der Sturz von Wolfgang Nierlin
bluray-start: 06.11.2014dvd-start: 06.11.2014

Boyhood

(USA 2014; Richard Linklater)
Improvisierte Augenblicke von Wolfgang Nierlin

Cuban Fury - Echte Männer tanzen

(GB 2014; James Griffiths)
Salsa als Stahlbad und Mittelschichtpflicht von Drehli Robnik
dvd-start: 01.11.2014

Tanja - Life in Movement

(AUS 2011; Sophie Hyde, Bryan Mason)
Weiterleben im Werk von Wolfgang Nierlin
dvd-start: 31.10.2014

My Sweet Pepper Land

(F / D / IQ 2013; Hiner Saleem)
Das Genre ernst nehmen von Nicolai Bühnemann

bücher

Alain Badiou: Kino. Gesammelte Schriften zum Film

Ein Kind der Film-Clubs und eine Waise der Idee der Revolution

von Ulrich Kriest

Lisa Andergassen u.a. (Hg.): Explizit! Neue Perspektiven zu Pornografie und Gesellschaft

Brain Sex

von Sven Jachmann

Georg Seeßlen: Lars von Trier goes Porno

Kollision der Systeme

von Nicolai Bühnemann

interviews

"Ich glaube fundamental an genau gestellte Fragen. Sie sind die eigentliche, tiefe Bedeutung des Erzählens, ja, von Kunst überhaupt."

Ein Gespräch mit Götz Spielmann aus Anlass seines neuen Films "Oktober November"

von Ulrich Kriest

"Warum erzählen wir uns nicht gegenseitig unsere Geschichten?"

Ein Gespräch mit dem Regisseur Christian Schwochow über seinen neuen Film "Westen"

von Ulrich Kriest

"Ein schwimmendes Mosaik"

Ein Gespräch mit Philip Gröning über seinen Film "Die Frau des Polizisten"

von Ulrich Kriest

texte

Die besten Filme von 2014

And the Winners are ...

Triumph für Peter Kern

Widerspenstig, radikal, unerhört

von Nicolai Bühnemann

Zum Tod von Harun Farocki

Sich treu bleiben, indem man sich verändert

von Ulrich Kriest

festival

Berlinale 2014 - Notizen und Kritiken

Der Berlinale-Kanal der filmgazette

9. Achtung Berlin Festival 2013

von Ricardo Brunn

19. Internationales Filmfest Oldenburg 2012

Produktionsstandort Wohnzimmer

von Carsten Happe